Multicyclone-Infos - Koi World GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Multicyclone-Infos

Shop > Filtersysteme

WIE ARBEITET ER?

Das hinein fließende Wasser wird durch eine Verteilerplatte geschickt, so dass es, parallel zur Strömungsrichtung (tangential), in die mehrfach vorhandenen Abscheidungskanäle (Hydro Cyclonen) hineingeht.Dies sorgt für einen starken Zentrifugal-Effekt, wodurch die (schwereren) Schmutzteilchen vom Wasser getrennt werden und durch die Spiralbewegung in einen Auffangbehälter sinken.
Das saubere Wasser geht in einer Spiralbewegung nach oben. Der Schmutzbehälter ist transparent, so dass einfach zu sehen ist, wann dieser voll ist. Das einfache Aufdrehen des Hahnes sorgt für den Schmutzablass bei einem max. Wasserverbrauch von 15l.
Der MultiCyclone ist ideal als Vorfilter um die Wartung einer bestehenden Filteranlage zu vermindern oder um die Lebensdauer der Filtermedien zu verlängern, z.B. bei einem Sandfilter.
Bei Tests mit Stoffteilchen von 5 bis 80 Mikron werden 100% der Teilchen mit 60 - 80 Mikron herausgefiltert, und 87% der Teilchen von 40 - 60 Mikron! Der MultiCyclone kann mit Sandfilter, Patronenfilter, D.E. Filter, Beadfilter zusammenarbeiten, um Wasser zu säubern. Hierdurch können auch feinere Filtersysteme verwendet werden, wie z.B. Patronenfilter mit feineren Patronen und Sandfilter mit feinerem Sand. Die feineren Filtersysteme können ohne Last von weiteren Wartungen installiert werden.
Das Wasser wird klarer mit weniger Wartung!
Der MultiCyclone ist mit 2"/63mm Kupplungen ausgestattet.
Minimale Durchströmung ist 3m³/h, max. Durchströmung ist 30m³/h.
Maximale Druck ist 4 bar.
Der MultiCyclone muß nach der Pumpe aufgestellt werden.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü