Aqua-Bio 5 - Koi World GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Aqua-Bio 5

News/Aktuelles

Der Rundum-Schutz für Koi und Teich.
AQUA-BIO-5 ist ein 100% biologisches Probiotika mit einer phantastischen Wirkung auf die Gesundheit der Koi und das Teichwasser. Sorgfältig fermentierte Milchsäurebakterien aus sechs verschiedenen Stämmen und Enzym-Hefezellen aus reinster deutscher Bierhefe bilden die Basis-Stoffe dieses hochwertigen Bio-Konzentrates.

In 100 ml. AQUA-BIO-5 Konzentrat befinden sich über 15 Milliarden Milchsäurebakterien und mehr als 10 Milliarden Enzym-Hefezellen und wirken wie eine kleine Frischzellenkur auf die Koi.

Die zellreichen Hefezellen mit Beta-Glucanen und Nucleotiden reparieren und regenerieren erkrankte Zellen im Fisch und was ganz wichtig ist, sie inaktivieren pathogene Keime im Fisch und Teichwasser und schützen vor freien Radikalen. Die Koi werden vitaler und deutlich weniger anfällig.

AQUA-BIO-5 enthält sechs verschiedene Kulturen probiotischer Milchsäurebakterien. Die Milchsäurebakterien fördern die Stoffwechselaktivitäten, stimulieren und kräftigen das Immunsystem und unterdrücken schädliche Bakterien im Teichwasser.

AQUA-BIO-5 enthält auch verdauungsfördernde Enzyme, welche Fäulnis im Darm hemmen, die körpereigene Vitaminsynthese unterstützen und die Futterverwertung deutlich fördern. AQUA-BIO-5 fördert die Sauerstoffverwertung und schützt vor oxidativen Belastungen, wie vor freien Radikalen.


AQUA-BIO-5 ist ausgezeichnet geeignet zur Bekämpfung der meisten bakteriellen Erkrankungen durch pathogene krankheitserregende Bakterien wie u.a. Aeromonas und Pseudomonas Bakterien, die bekannt sind als die Ursache von Erkrankungen wie: Lochkrankheit, Maulschimmel, Flossenfäule und Schimmelinfektionen. Diese Bakterien werden fast zu 100 % zerstört bzw. unterdrückt.

AQUA-BIO-5 ist absolut unschädlich für das Teichwasser, die nitrifizierenden Bakterien, die Koi, Pflanzen, Menschen und Umwelt. AQUA-BIO-5 gibt den natürlichen Mikroorganismen Kraft, und erzeugt so ein besseres Klima für den optimalen Wuchs und die Entwicklung der Fische und Pflanzen. Es beschleunigt den Abbau von Abfallstoffen in Ihrem Teich, wodurch Ihr Filter erheblich weniger belastet und somit die Wasserqualität Ihres Teiches verbessert wird.

AQUA-BIO-5 beugt in vielen Fällen der Behandlung Ihrer Koi mit Antibiotika oder chemischen Mitteln vor, verstärkt effektiv das Abwehrsystem Ihrer Koi und verbessert die Qualität der Schleimhäute. AQUA-BIO-5 wurde jahrelang mit ausgezeichnetem Resultat in Koiteichen mit japanischen Koi unter verschiedenen Umständen getestet. Es verursacht keine Resistenz bei den positiven Bakterien oder Ihren Koi. Auch ohne Problem bei Stören einzusetzen. Sie können es uneingeschränkt benutzen und absolut nicht überdosieren. Sehr zu empfehlen im Zusammenspiel mit AQUA-5 DRY Instant-Mikro-Bakterien.



ANWENDUNG und DOSIERUNG: 3 Esslöffel (ca. 60 Gramm) AQUA-BIO-5 Konzentrat pro 10‘000 Liter Teichwasser. (Wir empfehlen als Erstdosierung 5 Esslöffel (100 Gramm) auf 10‘000 Liter.) Nehmen Sie einen Eimer Teichwasser und geben Sie die benötigte Menge AQUA-BIO-5 hinzu. Im Eimer gut umrühren und einige Minuten einwirken lassen. Danach verteilen Sie die Mischung mit einem Becher über die Oberfläche von Teich und auch Filter. Zwischendurch immer wieder umrühren, damit sich kein Grund absetzt. Wenn noch organische Reste im Eimer verbleiben, auch diese mit etwas Wasser noch in den Teich geben.
Bei Fischüberbesatz und in der Quarantäne ist zu empfehlen, immer die doppelte Menge einzusetzen. Sehr gute Wirkung können Sie auch erzielen, wenn Sie wöchentlich etwa 1/4 der Monatsdosierung einbringen.
Bei bereits schwer verletzten oder infizierten Koi ist es durchaus sinnvoll, die dreifache Dosierung einzusetzen. Japanische Züchter nehmen bei kranken Koi sogar mehr als die fünffache Dosierung im Quarantänewasser.
Die anfängliche Trübung durch Mineralien und Wirkstoffe wandelt sich bereits nach wenigen Stunden zu klarem Wasser. UV- und Ozon-Anlagen für 24 Stunden ausschalten. Nicht bei praller Sonne einbringen, besser bei bedecktem Himmel oder in den Abendstunden.
Die optimalen Werte liegen bei 12 bis 24°C.  PH Wert 6,5 bis 8,0.  Die Sauerstoffsättigung sollte über 60% liegen.


Krankheits- und Wundbehandlung

Behandlungen im Teich ab einer Wassertemperatur von +8 Grad. Sie können, um Stress zu vermeiden, Ihre Koi im Teich schwimmen lassen, denn das Einfangen verursacht bei den Koi viel Stress, ist sehr belastend und kann die Symptome noch verschlimmern.

Innerhalb von 4 bis 6 Tagen sehen Sie bei ca. 20 Grad Wassertemperatur bereits das Resultat. Bei kälterem Wasser dauert die Wirkung entsprechend länger. Eine graue Haut bildet sich auf der Wunde und der Heilungsprozess hat begonnen. Wenn die graue Haut verschwindet, ist die Wunde geheilt. Auch Schuppen können wieder nachwachsen.

Lassen Sie die Wunden in Ruhe und säubern Sie diese nicht mit aggressiven Mitteln. AQUA-BIO-5 sorgt dafür, dass die Hautstruktur in wenigen Wochen wieder hergestellt wird. Es dauert allerdings länger, je später Sie mit der Behandlung beginnen.

Beginnen Sie deshalb rechtzeitig – Vorbeugen ist hier deutlich besser, als nur abzuwarten und später dann womöglich mit grossen Schwierigkeiten heilen zu müssen. Schweren bakteriellen Infektionen ist dann meistens nur noch mit Antibiotika und mit Hilfe eines versierten Tierarztes beizukommen.

Zusammenfassung:

- Die Pulverform ist deutlich höher konzentriert als Flüssigprodukte und dadurch viel ergiebiger.  - 3 Esslöffel reichen für 10‘000 Liter.
- Ist viel länger haltbar, im Kühlschrank bis zu 2 Jahre. 100% GVO frei! (enthält keine gentechnisch veränderten Organismen)
- Einfach zu lagern und zu handhaben, kein Kanister schleppen mehr, kein umständliches Aufrühren und keine Entsorgung von Kanistern.
- Grosser Preisvorteil, da viel mehr Wirkstoffe in der Pulverform enthalten sind, die in flüssigen Produkten zu schnell an Wirkung verlieren würden.
- Verstärkte und schnellere Wirkung bei Einsatz als Futterzugabe. Kann zur Vorbeugung täglich über das Futter gegeben werden.
- Haltbarkeit: Kühl und dunkel gelagert mindestens 1 Jahr, im Kühlschrank bis zu 2 Jahre.


Aqua bio-5 dry Maxi 1,3 kg Dose für 250 m³ #11100
Teichhygiene
In 100 ml. AQUA-BIO-5 Konzentrat befinden sich über 15 Milliarden Milchsäurebakterien und mehr als 10 Milliarden Enzym-Hefezellen und wirken wie eine kleine Frischzellenkur auf die Koi.
Sofort verfügbar
85.00 CHF 90.00 CHF
Hinzufügen

Abschließend noch einige Informationen für Tierärzte und Fachleute zu der in AQUA-BIO-5 enthaltenen reinen Bierhefe.

AQUA-BIO-5 enthält reine Bierhefe (Saccharomyces cerevisiae), nach höchsten deutschen Qualitätsanforderungen gewonnen. Nur Bierhefe- im Gegensatz zu anderen Futterhefen- enthält die wertvollen Inhaltsstoffe aus dem Hopfen: Humulon (alpha-Säure des Hopfens) und Lupolon (beta-Säure des Hopfens). Durch die prebiotischen Wirkmechanismen der

Bierhefe und ihrem Gehalt an zahlreichen wertvollen und hoch verfügbaren Inhaltsstoffen wie Enzyme, Aminosäuren, Mineralstoffe und B- Vitamine, enthält AQUA-BIO-5 eine entscheidende Wertsteigerung. Es werden mehrfach positive Effekte in der Leistungsfähigkeit und Gesundheit der KOI erzielt wie die Stabilisierung des Magen- Darm Traktes mit prebiotischen Wirkmechanismen und die Abwehr von oxidativen Stress durch die oben genannten Hopfen-Säuren. Doch damit nicht genug, in diese Bierhefe von höchster Qualität eingemischt sind Beta- Glucane - hochmolekulare, linear unverzweigte Polysaccharide- die durch ein besonders schonendes Verfahren aus dem Zellwandkomplex der Bierhefe gelöst werden, so dass die ursprüngliche Struktur der Glucanmoleküle erhalten bleibt. In der Folge wird die volle biologische Aktivität gewährleistet und sorgt für eine effektive immunmodulierende Wirkung während der Darmpassage. Aufgrund der hohen Gehalte (> 70 %) an isoliertem (1,3)-(1,6) Beta-D- Glucan ist AQUA-BIO-5 in der Lage, den Stoffwechsel und das Immunsystem der KOI wirksam zu unterstützen und vor schädlichen Einflüssen wie freien Radikalen, Bakterien, Viren und Pilzen zu schützen.

In wissenschaftlichen Untersuchungen wurden bei kontinuierlicher Anwendung als Futterzusatz über 6 Monate folgende Effekte bestätigt: Unterstützung der „Gesundheitspolizei“ des Immunsystems, der Makrophagen (Erhöhung der Aktivität der Phagozyten-Killerzellen, die Krankheitskeime unschädlich machen) und der weißen Blutkörperchen, der Leukozyten (Erhöhung der Aktivität von B- und T- Lymphozyten).

Nukleotide gehören zu den kleinsten und wichtigsten Bausteinen der Zellen. Diese kleinsten Zelleinheiten werden durch schonende und effektive Autolyse und Extraktionsverfahren aus Saccharomyces cerevisiae Bierhefen gewonnen. Sie bestehen aus natürlicher RNA, Nukleotiden, Nukleosiden sowie Pyrimidin- und Purinbasen. Diese sind Bausteine  für die Synthese von Basen und Nukleotiden zur Verdopplung der DNA bei der Zellteilung, welche täglich millionenfach im Organismus abläuft. Lymphatische Zellen oder Epithelzellen der Darmschleimhaut können Nukleotide nur in unzureichendem Maße herstellen. Besonders in Belastungssituationen wie Reproduktionsprozesse, immunologischem Stress oder Phasen hohen Wachstums, besteht ein erhöhter und kontinuierlicher Bedarf an diesen Bausteinen der Erbsubstanz. Die Nukleotide in AQUA-BIO-5 sind in der Lage, die natürlichen Prozesse der Zellteilung, der Zellregeneration bzw. Zellreparatur zu unterstützen und zu beschleunigen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü